Mein Vorgehen

Die psychologische online Beratung hat den großen Vorteil der zeitlichen und örtlichen Flexibilität. Manchmal möchte man auch nicht gesehen werden oder reden - hier haben Sie auch die Möglichkeit des schriftlichen Austausches. 

Zu Beginn unserer Zusammenarbeit schicken Sie mir eine E-mail mit einer kurzen Beschreibung Ihrer aktuellen Situation. Innerhalb von 48 std. werden Sie von mir eine Antwort erhalten mit Terminvorschlägen. Auch übersende ich Ihnen einen Fragebogen, indem Sie mir einige Fragen so ausführlich wie möglich beantworten. Die Zeit im Gespräch möchte ich mit Ihnen so effektiv und lösungsorientiert wie möglich verbringen, sodass die Vorabinformationen sehr wichtig sind und ich keine Zeit im Gespräch verschwenden möchte. Ebenso erhalten Sie von mir einen Behandlungsvertrag, mit der Bitte diesen zu unterzeichnen und an mich zurückzusenden.

Für das erste Vorgespräch erhalten Sie von mir einen Link zu einem geschlossenen virtuellen Raum. Niemand außer Sie und ich haben Zugriff. Die Voraussetzungen sind ein Laptop, Tablet oder Handy mit Kamerafunktion (müssen Sie nicht zwingend nutzen). Sie müssen weder ein Programm runterladen oder sich registrieren.

Am ersten Vorgespräch (30min.) lernen wir uns kennen. Sie überprüfen für sich, ob Sie sich mit mir wohl fühlen! Wir analysieren zusammen Ihre Situation und besprechen das Ziel der psychologischen online Beratung. Im Anschluss vereinbaren wir das erste Beratungsgespräch (50 min.). 

Transparenz ist mir wichtig! Während den Gesprächen werde ich Mitschriften führen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit und das Recht diese einzusehen!

Als Psychologin darf ich leider nicht über die Krankenkasse abrechnen - bitte beachten Sie die Hinweise unter Honorar.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.